Wir empfehlen Ihnen, die Klasse in Gruppen und mit Begleitpersonen durch die Ausstellung zu führen. Es ist uns wichtig, dass die Klasse respektvoll mit den Exponaten umgeht. Wenn Sie die Ausstellung mit Ihrer Klasse besuchen möchten, melden Sie Ihren Besuch bitte rechtzeitig an. Die Ausstellung können Sie zur Vorbereitung kostenlos besuchen.

3. – 6. Klasse

Begrüssung und Einführung ins Thema

Der Anblick von Tiermumien und menschlichen Mumien ist für viele ein ungewohntes Erlebnis. Mumien können unmittelbar berühren. Mit einer Begrüssung und Einführung ins Thema wird die Klasse auf den Ausstellungsinhalt vorbereitet. Nach 15 Minuten übernimmt die Lehrperson die Führung mit Hilfe des «Familienrätsels». Dieses enthält einen Rundgang mit ausgewählten Stationen, an welchen die Schüler und Schülerinnen Antworten suchen, Meinungen austauschen und den Exponaten Geschichten entlocken können. Das «Familienrätsel» ist an der Kasse erhältlich. Bitte geben Sie es nach Ihrem Ausstellungsbesuch wieder ab.

Dauer: 15 Minuten
Daten nach Absprache
Kosten: keine
Anmeldung erforderlich: +41 61 266 55 00
Die Anzahl dieses Angebotes ist beschränkt.

Selbständiger Ausstellungsbesuch

Für einen selbständigen Besuch der Klasse in der Ausstellung kann die Lehrperson nach Bedarf das «Familienrätsel» an der Kasse beziehen. Dieses enthält einen Rundgang mit ausgewählten Stationen, an welchen die Schüler und Schülerinnen Antworten suchen, Meinungen austauschen und den Exponaten Geschichten entlocken können. Das «Familienrätsel» ist an der Kasse erhältlich. Bitte geben Sie es nach Ihrem Ausstellungsbesuch wieder ab.

Anmeldung erforderlich: +41 61 266 55 00

7. – 9. Klasse

Führung

Wer kennt Ötzi oder die Dame aus der Barfüsserkirche? Stimmt es, dass es Mumien nur im Alten Ägypten gab? Die Vermittlungsperson führt die Klasse durch die Ausstellung und zeigt, dass Mumien in vielen Kontinenten vorkommen, oft auf natürliche Weise entstanden sind und uns dank der Forschung Einblicke in die Vergangenheit gewähren. Die Schülerinnen und Schüler werden im Rundgang aufgefordert, Fragen zu beantworten und Rätsel zu lösen.

Dauer: 1 Stunde
Daten nach Absprache
Kosten: BS/BL: keine, andere Kantone: CHF 180.-
Anmeldung erforderlich: +41 61 266 55 00
Die Anzahl der Führungen ist beschränkt.

Sekundar- und Gymnasialstufe

Führung im Dialog

Der Anblick von Tiermumien und menschlichen Mumien ist für viele ein ungewohntes Erlebnis. Mumien können unmittelbar berühren. Eine Führung im Dialog ist eine gute Methode, um mit der Klasse die Ausstellung zu besuchen. Die Lehrperson sucht sich geeignete Themen für die Klasse aus und stellt sich eine eigene Führung zusammen. Informationen zu den Exponaten und Anregungen zu diesem Rundgang finden Sie in der Anleitung zur Führung im Dialog.

Anmeldung erforderlich: +41 61 266 55 00